Anwohner Parkplätze

Informationen zum Parken für Anwohner der Kirchstraße, Bauerngasse, Steingasse und Rathausstraße 1-15, 2-14

 

Vom 1.-8. Dezember besteht in der Kirchstraße, der Bauerngasse und der Rathausstr. zwischen „Am Plan“ und „Kälberplatz“ ein absolutes Halteverbot. Anwohner, die einen Erstwohnsitz in den betroffenen Straßen nachweisen können, haben die Möglichkeit auf ausgewiesene Parkflächen am Bahnberg oder auf einem reservierten Teil des Kundenparkplatzes von „Netto Marken Discount“ in der Burgeffstraße auszuweichen. Um sicherzustellen, dass diese Parkmöglichkeiten exklusiv den betroffenen Anwohnern zur Verfügung gelten folgende Regelungen:

Grundsätzliches

  • Der Nachweis des Erstwohnsitzes in einer der betroffenen Straßen sowie der Fahrzeugschein sind notwendig.
  • Aus Rücksicht auf andere Anwohner und die begrenzte Anzahl von Parkplätzen kann nur ein Fahrzeug pro Haushalt berücksichtigt werden.

 

Bahnberg

  • Eine Sondergenehmigung ist notwendig. Hierzu tragen Sie sich bitte zeitnah in eine Liste ein, die bei „Arte Moda“, Am Plan, ausliegt. Benötigt werden Angaben zu Namen, Anschrift und KFZ-Kennzeichen.
  • Die Genehmigungen werden von der Stadt Hochheim erteilt, sind nicht übertragbar und in der Woche vor Beginn der Absperrung bei „Arte Moda“ abholbar.
  • Sie sind von außen gut sichtbar im Fahrzeug anzubringen, Fahrzeuge ohne Genehmigung werden abgeschleppt.

 

 

Kundenparkplatz Netto Marken Discount:

  • Das Unternehmen stellt 15 Parkplätze im hinteren Teil des Kundenparkplatzes zur Verfügung. Dieser Bereich wird mit einer Kette und Vorhängeschloss abgesperrt um Missbrauch zu verhindern.
  • Gegen Vorlage des Fahrzeugscheins und eines Personalausweises, der einen Erstwohnsitz im betroffenen Bereich nachweist, kann bei „Arte Moda“ ein Schlüssel für das Vorhängeschloss (Pfand € 5.-) abgeholt werden.
  • Beim Parken bitte den grünen Altstadt-Parkausweis im Auto liegen lassen und die Kette wieder verschließen    

 


So findet man uns

Der Markt wird sich ausgehend vom: Am Plan (Madonna)  durch die Rathausstraße zum Kälberplatz und durch die Bauerngasse hin zur Kirchstraße, bzw. von Am Plan durch die Kirchstraße bis zur Kirche Peter und Paul erstrecken.

Eine Veranstaltung des HGV Hochheim